Schröpfen ist eines der ältesten Heilverfahren der Menschheit. Es zählt zu den ausleitenden Verfahren.

Die Schröpfgläser werden auf die zu behandelnden Zonen gesetzt, dabei wird ein Unterdruck erzeugt und eine Ab-bzw. Ausleitung der Schadstoffe und Schlacken über die Haut erreicht. Es regt die Durchblutung an und stärkt die Abwehrkräfte. Verspannungen und Verhärtungen werden aufgelockert.

Schröpfmassage:
Nach dem Einölen der Haut wird das Schröpfglas aufgesetzt, ein Vakuum erzeugt und durch hin-und herbewegen das Hautareal massiert. Die Schröpfmassage ist eine sehr effektive und angenehme Methode um Verspannungen sofort zu lösen!